Donnerstag, 3. Juli 2014

Office Look 2014 - Casual ist auch dabei

http://www.street-one.de/New/Easy-Business-Look/Materialmix-Top-Annabelle-moon-rose.html#WyJodHRwOlwvXC93d3cuc3RyZWV0LW9uZS5kZVwvTmV3XC9FYXN5LUJ1c2luZXNzLUxvb2tcLyNyZWZSb3cxIiwiIl0=
Gerade in den heißen Monaten ist eine Tunika optimal kombinierbar mit einer Skinny Jeans. Schmeichelt jeder Figur!

Montags 07:00 Uhr – frisch geduscht und mit Blick auf eine neue Arbeitswoche, stehe ich vor meinem Kleiderschrank. Gesucht wird: Ein Business-Outfit!
Zwar habe ich einige „schickere“ Klamotten in meinem Repertoire, aber so wirklich wohl fühle ich mich in den bisherigen Business Looks nicht. Also greife ich zur altbewährten Jeans und greife mir ein Unifarbenes Oberteil – eigentlich so wie immer.
Dabei nehme ich mir jedes Mal vor, mich für die Arbeit etwas „erwachsener“ zu kleiden.
Leider misslingt mir das natürlich so gut wie IMMER.
Warum? Ganz einfach, weil ich bis jetzt noch nicht mein Label gefunden habe, dass mich Office tauglich einkleidet und dabei nicht vor Spießigkeit schreit oder einfach viel zu teuer ist, um es mir überhaupt leisten zu können. Ich suchte etwas, dass zu meinem Naturell passt (Lässig, locker, schick aber nicht zu viel „Schi-schi“). Ergo: Etwas das sportlich ist, aber zugleich elegant, aber nicht zu sehr nach Biedermäuschen ruft. Etwas mehr – Ahu geht ins Büro ohne dabei ihr Alter Ego Daria auf der Strecke zu lassen.

Eine Freundin von mir gab mir den Tipp bei Street One zu stöbern.
Street One?! Hey, die kenn ich doch, dachte ich mir und landete auch prompt auf ihrem sehr gut strukturierten Online Shop (da kann sich manch ein Konkurrent eine Scheibe abschneiden).
Ehrlich gesagt war ich überrascht, welche tollen Angebote ich, nicht nur im Office-Outfit Bereich vorfand. Abgesehen mal davon, dass es eine Kategorie gibt Namens: Easy BusinessLook, die mir meine Suche um ein vielfaches erleichtert.

Ich möchte Euch einige meiner Finds im Business Look vorstellen:


Ein Jumpsuit ist mal etwas anderes und mit Pumps oder schönen Ballerinas absolut geeignet, nicht nur für den Büro Alltag. Der Jersey Stoff ist zudem angenehm auf der Haut und trägt nicht bei jedem weiblichen Pölsterchen auf.


Was wäre das perfekte Outfit ohne Accessoires  




Natürlich beließ ich es nicht nur rein beruflicher Natur, sondern als alter Online-Shop-Süchtiger-Crack stöberte ich mal so rum. 

Hier meine Lieblinge, die ich für Euch zusammengestellt habe:
Man kann nie genug Jeans haben!

Meine Lieblingsstücke auf einen Blick!




Mein Fazit:
Der Street One Online Shop bietet mir eine gute Auswahl an Casual und Office Looks ohne langweilig zu sein. Ich war wirklich überrascht über das Sortiment und den gut und sauber strukturierten Online Shop (nicht unwichtig für die Web-Fashionistas heutzutage). Zudem bietet das Label  gute Basic Wear zu moderaten Preisen, die sich zu vielem im eignen Kleiderschrank kombinieren lassen. 
Außerdem liebe ich es, wenn Online Shops unproblematische Dressing Rooms haben, bei denen man sich seine ausgewählten Kombinationen an einem Modell angucken kann. auch hier noch mal ein großes Plus!


Montags, 07:00 Uhr – kein Problem!

Mehr zu Street One unter:




Kommentare:

  1. da bin ich jetzt aber wirklich überrascht
    ich hatte street one nicht mehr so positiv im kopf :)
    vorallem den schwazen jumpsuit finde ich klasse

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  2. Ging mir genau so! :)

    Ich war auch positiv überrascht.

    LG zurück

    AntwortenLöschen

Hi und danke für Deinen Kommentar.